UA-103241321-1
Seit 1996
Kompetenz in Immobilien





Allgemeine Geschäftsbedingungen Grundmann Immobilien


Die Dienstleistungsangebote und Objektangebote erfolgen auf der Grundlage Allgemeiner Geschäftsbedingungen nach dem Leitbild § 652 / BGB.
Grundmann Immobilien versteht sich als fachlich kompetentes Dienstleistungsunternehmen und weist darauf hin, dass sämtliche Angaben einer angebotenen Liegenschaft auf Angaben des jeweiligen Verkäufers beruhen. Dieser kann für deren Richtigkeit nicht garantieren, da er diese selbst nicht überprüft hat. Die Angaben wurden von Grundmann Immobilien bestmöglich und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft. Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch keine Haftung übernommen. Die Maklerfirma darf lt. Gesetz beim Verkauf einer Liegenschaft sowohl seinem Auftraggeber, dem Verkäufer, sowie einem Kaufinteressenten gegenüber provisionspflichtig tätig werden. Die Provisionen sind, sofern davon abweichend nichts anderes vereinbart wird, wie folgt zu zahlen, jedoch nur ausschließlich dann, wenn die Herbeiführung des Kaufvertrages durch die Tätigkeit und Vermittlung der Maklerfirma zustande gekommen ist. Im Falle einer erfolgreichen Vermittlung eines Kaufvertrages, verpflichten sich der Auftraggeber als Verkäufer und der von der Maklerfirma nachgewiesene Käufer der Immobilie, jeweils zur Zahlung einer Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57 % des beurkundeten Kaufpreises inklusive Mehrwertsteuer, mithin derzeit 19%. Der Provisionsanspruch entsteht durch Dienstleistungstätigkeiten gegenüber Verkäufer und Käufer und lt. Gesetz für die Vermittlung der Gelegenheit zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages. Die Maklerfirma betreut den Kaufvertrag von der Vorbereitung bis zur notariellen Beurkundung durch persönliche Anwesenheit der Geschäftsführerin oder einer durch sie beauftragten Person bei der Beurkundung. Die Provisionen sind lt. Gesetz jeweils mit Abschluss des rechtskräftigen, notariellen Kaufvertrages verdient und zahlbar mit Rechnungsstellung durch die Maklerfirma.
Bei Übernahme einzelner Dienstleistungen sind die Honorarsätze je nach Leistungsumfang individuell zu vereinbaren.
Bei der Vermittlung von Mietverträgen verpflichtet sich nach derzeit geltendem Recht der jeweilige Auftraggeber zur Zahlung einer Provision in Höhe der 2,38-fachen Netto-Monatsmiete inklusive Mehrwertsteuer, sofern davon abweichend nichts anderes vereinbart wurde. Die Provision ist zahlbar bei Abschluss eines rechtskräftigen Mietvertrages. Vom Wohnungssuchenden kann die Maklerfirma nur dann eine Provision verlangen, wenn dieser ausdrücklich schriftlich oder mündlich zugestimmt hat, dass die Maklerfirma provisionspflichtig ihm gegenüber tätig wird und diese Tätigkeit auf dieser Vereinbarung beruht. Die Vereinbarung als Suchauftrag für eine geeignete Wohnung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich erfolgen. Die Maklerfirma weist im jeweiligen Angebot die Zahlungspflicht des Mieters einer Provision ausdrücklich aus.
Empfänger von Objektangeboten und Exposés sind verpflichtet, mit den erhaltenen Informationen vertraulich und diskret umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben oder für andere Zwecke zu nutzen. Die darin enthaltenen Bilder sind geschützt durch ein Copyright Grundmann Immobilien und dürfen nicht für andere Zwecke verwendet werden.

Widerrufsbelehrung

Verträge können 14 Tage ab Vertragsausfertigung ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder Mail) widerrufen werden, sofern über diese Widerrufsbelehrung gleichzeitig mit Vertragsabschluss in Kenntnis gesetzt wurde. Erhält der Vertragspartner diese Widerrufsbelehrung nach Vertragsabschluss gilt diese Frist für 4 Wochen. Die Widerrufsfrist beginnt erst mit Abschluss eines schriftlichen Vertrages. Bei schriftlich abzuschließenden Verträgen läuft die Widerrufsfrist nicht bevor auch eine Vertragsurkunde, ein schriftlicher Antrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des  Antrags zur Verfügung gestellt worden ist und nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Im Falle eines Fernabsatzvertrages gem. § 312b Abs. 1 Satz 1 BGB beginnt die Frist nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten, per Post an: Grundmann Immobilien, Stefanie Grundmann, Langer Wingert 12, 67098 Bad Dürkheim oder per Mail an: info@grundmannimmobilien.de

Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung Grundmann Immobilien.pdf (43.35KB)
Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung Grundmann Immobilien.pdf (43.35KB)

google-site-verification: googlecfa96620d97031b1.html